VILLEr-Frühstück in DUISBURG am 11.11.2018

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Smitty_MYK
Beiträge: 1457
Registriert: 18. Mai 2018, 21:23

VILLEr-Frühstück in DUISBURG am 11.11.2018

#31 Beitrag von Smitty_MYK » 11. Nov 2018, 17:34

Unsere Katze, die unvergleichliche Betty Boop, hat uns sehr gnädig empfangen. :* Liebevoll und hungrig. :tongue: Oder besser umgekehrt - hungrig und liebevoll. :lol: Trotz der guten Betreuung durch meine Eltern. :thumb: Übrigens, Hunger. :surprise: Beim Frühstück gab's Currywurst. :razz: Lecker, echt RUHRPOTT! :mrgreen: Klasse. :inlove:
:) :) :) :) :)
Smitty :ranger:
SUUM CUIQUE

Benutzeravatar
Andreas_K
Beiträge: 168
Registriert: 1. Jul 2018, 10:48

Re: VILLEr-Frühstück in DUISBURG am 11.11.2018

#32 Beitrag von Andreas_K » 11. Nov 2018, 17:53

Last but not least melde ich mich ebenfalls zurück aus heimischen Gefilden. Auch von mir ein dickes Dankeschön an Regine und Achim für die Ausrichtung dieses Meetings. Bin jetzt noch pappsatt. Der Rundgang um den See war genau das Richtige. Ich muss aber in der nächsten Woche wohl noch etwas dranhängen um die Kalorien zu verbrennen.
Auch ich werde euch erst 2019 wiedersehen, oder eventuell den einen oder anderen bei einer zwischenzeitlichen Spontantour bei schönem Wetter.

In diesem Sinne
beste Grüße aus den aktuell karnevalslastigen Köln
Andreas
Ich möchte nichts mit Naturkost zu tun haben. In meinem Alter braucht man alle Konservierungstoffe, die man kriegen kann.
George Burns (1896-1996)


Für Schreibfeler ist meine Tastatuhr zuständig :eek:

Benutzeravatar
Achim_DU
Beiträge: 98
Registriert: 1. Jul 2018, 12:51

Re: VILLEr-Frühstück in DUISBURG am 11.11.2018

#33 Beitrag von Achim_DU » 12. Nov 2018, 12:13

Moin, Moin liebe Teilnehmer am VILLEr-Frühstück in "Duisburg!"
schön dass ihr alle wieder gut zu Hause angekommen seid :)
und von uns aus noch schöner dass es euch so gut gefallen hat :lol: .
Eueren Kommentaren ist ja eigentlich nichts weiteres hinzuzufügen.
dem Industriepark einen weiteren Besuch abstatten....bei besseren Sichtverhätnissen
Hierbei handelt es sich um https://www.landschaftspark.de/ bzw.
https://www.tour-de-ruhr.de/product_info.php?info=p42_Fackelf--hrung.html&XTCsid=ad1112bae7c6560e177a48e370a8ad8f.

Da, nach dem ersten Niederrhein-Frühstück mit Ausfahrt am 24.06. auch dieses zweite gut angekommen zu sein scheint,
möchte ich euch hiermit schon mal vorwarnen, dass es in 2020 sehr wahrscheinlich ein VILLEr-Wochenende am Niederrhein geben wird :* .
Viele VILLErGrüße, Achim_DU
"Nur wer den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft" (Heinrich von Kleist)

Benutzeravatar
Smitty_MYK
Beiträge: 1457
Registriert: 18. Mai 2018, 21:23

VILLEr-Frühstück in DUISBURG am 11.11.2018

#34 Beitrag von Smitty_MYK » 12. Nov 2018, 12:40

Ein VILLEr-Wochenende 2020 am NIEDERRHEIN? :surprise: Mit Motorrad? :inlove: Prima Idee, dann aber bitte auch mit frei zugänglichem Pissoir (Insider :razz: )! :mrgreen:
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Smitty :ranger:
SUUM CUIQUE

Benutzeravatar
Silberruecken_EN
Beiträge: 108
Registriert: 1. Jul 2018, 10:56

Re: VILLEr-Frühstück in DUISBURG am 11.11.2018

#35 Beitrag von Silberruecken_EN » 12. Nov 2018, 13:12

Hallo Achim, 2020 sind Tina und ich Rentner, da müsste eine Teilnahme doch möglich sein. Für mich ist ein Pissoir nicht zwingend erforderlich; ich bin da flexibel und kann auch anders ...

Gruß Theo Der Silberruecken
:) B M W R 1250 RT - What else? :)

Benutzeravatar
Achim_DU
Beiträge: 98
Registriert: 1. Jul 2018, 12:51

Re: VILLEr-Frühstück in DUISBURG am 11.11.2018

#36 Beitrag von Achim_DU » 15. Nov 2018, 22:11

Nachlese, „Abschlussbericht“ zum VILLEr-Frühstück in Duisburg am 11.11.2018
Bereits am 10.11. trafen gegen 13:00h die VILLEr-Pärchen Michaela und Felix, sowie Karin und Smitty am Niederrhein ein. Sie wurden nach der langen Anfahrt im „Finckennest“ mit einer Kaffeetafel empfangen. ;)
Mit einer Wohnungsbesichtigung und angeregten Gesprächen verging der Nachmittag wie im Flug. Um ca. 16:30h machten sich Karin und Smitty auf den Weg zu ihrem Hotel.

Für Michaela und Felix sowie Regine und mir stand noch ein besonderer Punkt auf der Tagesordnung. Im Landschaftspark Duisburg-Nord (ein etwa 180 Hektar großer Landschaftspark rund um ein stillgelegtes Hüttenwerk
( https://www.landschaftspark.de/ )) nahmen wir an einer Fackelführung teil. Auf anschauliche Weise wurde die Arbeit im Hüttenwerk erläutert. Zitat aus der Beschreibung der Fackelführung: “Dabei legt die Führung einen besonderen Schwerpunkt auf die Industriegeschichte. Wo Arbeiter hoch oben im schneidenden Wind den kochenden Hochofen befüllten oder unten, nur mit Hut und Handschuhen geschützt, das Abstichloch aufbrachen, dort regierten höllischer Lärm, giftige Gase und klebrige Stäube, die sich in die Lungen fraßen. Auch daran soll diese Führung erinnern.“ Abgesehen von dem Schein der Fackeln wird das Gelände am Wochenende durch die Lichtinstallation des britischen Künstlers Jonathan Park in ein faszinierendes Meer von Licht und Farbe getaucht.

Nach dem Ende der Führung und der Abholung von Nora trafen wir uns zum gemeinsamen Abendessen in der „Seerose“( http://www.hotelseerose.de/ ), in der Karin und Smitty auch übernachteten.

Am nächsten Morgen stand das VILLEr-Frühstück im https://www.schroeders-tafelfreuden.de/ auf dem Programm. Bei sonnigem Wetter und einem tollen Ausblick auf den Toeppersee ( https://de.wikipedia.org/wiki/Toeppersee ) genossen wir das Frühstücksbuffet. Unter anderem wurde auch die bereits weiter oben erwähnte Currywurst angeboten. Die Geprächsthemen lagen u.a. bei ersten Sondierungen für Touren in 2020.
Nachdem unser Appetit gestillt war unternahmen wir einen ca. 1stündigen Rundgang um den See(hierbei konnte uns Nora mit ihrem kaputten Bein leider nicht begleiten).
Es war gut nach 14Uhr als die Teilnehmer sich wieder Richtung Heimat aufmachten.
Ich denke, wer nicht dabei war, hat etwas versäumt.

Kurzfristig absagen mussten leider Norbert (und Geli), sowie Monika. Ich hoffe, dass es euch mittlerweile wieder besser geht. :thumb:
Mitgefrühstückt haben:
Smitty mit Karin_MYK
Theo und Tina_HA
Felix und Michaela_AW
Arnd_SU
Andreas_K
Achim und Regine mit Nora_DU

VILLErGrüße Achim_DU
"Nur wer den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft" (Heinrich von Kleist)

Benutzeravatar
Smitty_MYK
Beiträge: 1457
Registriert: 18. Mai 2018, 21:23

VILLEr-Frühstück in DUISBURG am 11.11.2018

#37 Beitrag von Smitty_MYK » 16. Nov 2018, 12:22

VILLEn Dank für Deinen Abschlussbericht eines tollen Events am NIEDERRHEIN, Achim. :thumb: Das nächste VILLEr-Frühstück findet am 27. Januar 2019 im "Café in der alten Scheune" in HILBERATH statt. :mrgreen:
:) :) :) :) :)
Smitty :ranger:
SUUM CUIQUE

Gesperrt