Nix Garmin, OSM - Karten

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Werner_ED
Beiträge: 121
Registriert: 1. Jul 2018, 13:59

Nix Garmin, OSM - Karten

#1 Beitrag von Werner_ED » 3. Apr 2019, 13:51

Ich habe mich von den Garmin-Karten nun endgültig verabschiedet!
Wer hat Schuld: Unser Südschwede :) :) ..übrigens toller Avator ;)
Wer nur mit den Garminkarten arbeitet und damit "vollkommen" zufrieden ist, der muss gar nicht weiterlesen.

Was ich jetzt schon mehrmals festgestellt habe, die Karten von Garmin sind sehr unvollständig, viele kleine (interessante) Strassen gibt es lt. Garmin einfach nicht.
Unser Südschwede ist ja seit einiger Zeit auch fleißiger Tourplaner, allerdings mit seinem Smartphone und "Calimoto".
Seine Planungen für unsere diesjährigen Touren nach Istrien und zum Gardasee hat er mir übermittelt und ich wollte die Touren auf mein Navi übertragen.....nimmt er nicht,
bzw. nur nach Neuberechnung (es entsteht eine vollständig andere Tour).
Also wollte ich die Touren in Basecamp entsprechend die des Südschweden planen, dabei habe ich dann festgestellt,
dass einige kleine Strassen in der Karte (natürlich in höchster Auflösung) nicht vorhanden waren.
Bei Google Maps nachgeschaut und die Strassen waren dort eindeutig dargestellt. Es handelt sich um befestigte Strassen keine Offroad / Feld-/Waldwege.
Also für mich ein großes Ärgernis, was ich auch nicht hinnehmen möchte. Die Alternative sind also OSM Karten, die es ja in ausreichender Anzahl gibt.
Ich habe mich in einigen Foren informiert und mich schließlich für die Seite "Freizeitkarte" entschieden. Wenn man weiß, wie es geht, ist es echt einfach die Karten zu installieren und auch damit zu arbeiten.
Auch vom Aussehen / Darstellung (Wald etc.) gefällt mir die Karte deutlich besser als die Garminkarten. Die Karten sind kostenlos und werden auch aktuallisiert, also wirklich eine sehr gute Alternative.
Wie ich in anderen Foren gesehen habe, gibt es eine Vielzahl von Usern, die ausschließlich mit OSM Karten arbeiten.
Mal als Tipp zu verstehen, vorallem für "Genussfahrer", die kleine Strassen mögen.

Gruß aus Erding
Werner ;)
Leben und leben lassen

Benutzeravatar
Suedschwede_PAF
Beiträge: 129
Registriert: 1. Jul 2018, 10:08

Re: Nix Garmin, OSM - Karten

#2 Beitrag von Suedschwede_PAF » 3. Apr 2019, 14:57

Man hat das lange gedauert Werner 👍😉



Das freut mich ja jetzt mal,das das geklappt hat.

So recht wahrhaben wolltest du das ja eigentlich nieeeeeeeee.
Ich saß bei dir u.mir wuchsen die grauen Haare 😀bei unseren Touren Planungen.

Hab mich oft genug gefragt warum quält sich ein Mensch nur so rum.

Lag es daran ,das das Grundverständnis ist,war.
Garmin oder Tom Tom samt Karten = Gut da teuer.
Oder einfach nur Unbelehrbarkeit,aber dieses Phänomen trifft eigentlich nur auf mich zu 👍😜

Jetzt brauchst du dich nur noch von dein Relikt Garmin 390 verabschieden.
Da fällt mir bestimmt irgendein Missgeschick bei unseren Touren ein um das Teil zu schrotten.👍😉😀😘

Und du naviegierst dann auch nur noch per Smartphone.
Glaub,s mir ist auf jeden Fall nicht schlechter als andere Navies👍😉

Kannst gleichzeitig Musik hören
Dich mit dem Suedschweden unterhalten
oder Bilder machen oder oder.

Ist nur noch eine Frage der Zeit mein Freund 👍😘

Trixi_MSP
Beiträge: 22
Registriert: 1. Jul 2018, 12:00

Re: Nix Garmin, OSM - Karten

#3 Beitrag von Trixi_MSP » 3. Apr 2019, 15:54

Hallo Werner,
hallo Olaf,
bitte gebt mal nach eurer Tour einen ehrlichen Bericht über die Funktionalität und die tatsächlichen gefahrenen Straßen im Vergleich zur Planung.
Ich mache das mit "Kurvenreich" und der Übertragung des Tracks an mein Navi mit anchließender Berechnung einer Routeauf dem BMW Navi 5, beim 660-er ist diese Funktion nicht vorhanden.
Dies allerdings nur als Zusatzroute im Zielgebiet als Rundtour.
Es grüßt
Trixi und Reinhard

Navifans und Vielfahrer

Benutzeravatar
Werner_ED
Beiträge: 121
Registriert: 1. Jul 2018, 13:59

Re: Nix Garmin, OSM - Karten

#4 Beitrag von Werner_ED » 3. Apr 2019, 16:44

Hallo Trixi,
beim Navigieren gibt es überhaupt keinen Unterschied (bin jetzt hier im Umfeld schon einige Touren gefahren).
Ich habe die gleichen OSM Karten in Basecamp und auf dem Navi, Tourplanung in Basecamp völlig identisch.
Ich kann jetzt aber Touren/Strassen fahren, die es laut Garmin gar nicht gäbe! Fahren ginge natürlich, da die Straße ja da ist.

Zur Verdeutlichung versuche ich mal zwei Bilder von Olaf`s Istrientour einzufügen:
das erste ist ein Ausschnitt aus Garmin-Karte (höchste Auflösung)
Garmin-Istrien.jpg
Wir kommen auf der Strasse im Bild ca. in der Mitte
keine Verbindung zu der von oben kommenden Strasse
hier könnte man in Basecamp keine Route planen.
Basecamp routet zurück und macht großen Bogen...

Jetzt der gleiche Ausschnitt aus der OSM Karte
OSM-Istrien.jpg
Hier sieht man, es ist eine Strasse vorhanden.
Verbindung mit der von oben kommenden Strasse ist da!
Mit der OSM-Karte in Basecamp kann ich eine Route planen!

Wie gesagt, ein Beispiel. Auch der Aufbau der OSM Karte gefällt mir besser,
dass ist natürlich Geschmackssache.

Bisher sind mir eigentlich nur Vorteile von den "kostenlosen" OSM Karten bekannt,
falls jemand Nachteile kennt, bitte gerne bekanntmachen.

Gruß
Werner ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Leben und leben lassen

Benutzeravatar
Werner_ED
Beiträge: 121
Registriert: 1. Jul 2018, 13:59

Re: Nix Garmin, OSM - Karten

#5 Beitrag von Werner_ED » 3. Apr 2019, 17:05

Mein lieber Olaf,

ich glaube, Du hast da was falsch verstanden.......

Das Navi ist sehr gut, mit Sicherheit besser als ein Smartphone (Du bist ander Meinung, sollst Du auch, manche sind halt unbelehrbar) :( :( :( :(
Musikhören kann ich auch ohne Smartphon
Bilder mache ich lieber (und auch besser) mit der Kamera.
Mit dem Südschweden unterhalten..... :mad:

Ich bin jetzt zufrieden, alles so, wie ich möchte :) :) :) :)

Gruß
Werner ;)
Leben und leben lassen

Benutzeravatar
Suedschwede_PAF
Beiträge: 129
Registriert: 1. Jul 2018, 10:08

Re: Nix Garmin, OSM - Karten

#6 Beitrag von Suedschwede_PAF » 3. Apr 2019, 17:19

@Werner 😘

Benutzeravatar
Andreas_K
Beiträge: 130
Registriert: 1. Jul 2018, 10:48

Re: Nix Garmin, OSM - Karten

#7 Beitrag von Andreas_K » 3. Apr 2019, 18:18

@werner
habe mir die Seite mit der "Freizeitkarte" angeschaut. Dort werden die Karten für die verschiedenen europäischen Länder einzeln gelistet. Man kann nicht mehrere Länder als eine img-Datei runterladen (wie es für den Zumo üblich ist). Damit hätte ich pro Land eine img-Datei auf der SD-Karte. Wird das funktionieren? Wie ist Deine Erfahrung?
Auch sind die nicht-deutschsprachigen Karten jeweils in der Landessprache. Also für England in englisch. Wie ist das zu verstehen? In der Dokumentation gibt es dazu keinen Hinweis.
Außerdem: wie werden die Routing-Optionen festgelegt? Ich möchte bei einer Freizeitkarte ungern auf einem Spielplatz landen.
Gruß
Andreas

Nachtrag zu Teil eins meiner Frage:

"Mehrere aktive Karten im GPS-Gerät:
Im GPS-Gerät sollte immer nur eine Karte aktiv sein. Ist dies nicht der Fall, kann es bei überlappenden Karten am Rand zu Problemen bei der Anzeige (fehlende oder nicht passende Kartenelemente) kommen.
"

Somit scheint eine grenzüberschreitende Navigation nicht möglich zu sein?!
Ich möchte nichts mit Naturkost zu tun haben. In meinem Alter braucht man alle Konservierungstoffe, die man kriegen kann.
George Burns (1896-1996)


Für Schreibfeler ist meine Tastatuhr zuständig :eek:

Trixi_MSP
Beiträge: 22
Registriert: 1. Jul 2018, 12:00

Re: Nix Garmin, OSM - Karten

#8 Beitrag von Trixi_MSP » 3. Apr 2019, 19:12

Hallo Werner,
die Istrien Tour seit ihr auch tatsächlich schon gefahren?
Mich interessieren solche Situationen in der Praxis. Ist die Straße tatsächlich da? Besteht eine Durchfahrtsperre für Fahrzeuge? Kann die Straße legal befahren werden.
Ich bin in Kürze in Istrien und südlicher, da kann ich dann gerne mal nachsehen, sage mir von welchem Ort nach welchem Ort, die Straße führt.
Es grüßt
Trixi und Reinhard

Navifans und Vielfahrer

Benutzeravatar
Suedschwede_PAF
Beiträge: 129
Registriert: 1. Jul 2018, 10:08

Re: Nix Garmin, OSM - Karten

#9 Beitrag von Suedschwede_PAF » 3. Apr 2019, 20:00

@Trixi

Werner,Herbi und ich fahren vom 13-17.05 nach Istrien.
Wann bist du denn dort.

Es gibt immer eine Situation, wie
-Strasse gesperrt
-Baustelle
-neue Verkehrs Regeln

Oder oder.


Gruß Olaf

Benutzeravatar
Werner_ED
Beiträge: 121
Registriert: 1. Jul 2018, 13:59

Re: Nix Garmin, OSM - Karten

#10 Beitrag von Werner_ED » 3. Apr 2019, 22:49

Also erstmal, wahnsinnig große Erfahrungen habe ich natürlich noch nicht.
Bin ja lediglich hier in der Gegend damit rumgefahren.

@Andreas
Ich habe im Moment Karten für Deutschland, Kroatien und Italien auf dem Navi.
Länderübergreifend wird wohl nicht funktionieren, brauche ich persönlich aber auch nicht.
Im Moment müßte ich halt im Grenzgebiet, die Karten wechseln, was ja in Sekundenschnelle geht.
Ein Problem mit Karten in Landessprache hätte ich jetzt auch nicht, wo siehst Du da ein Problem?
Die Ortsnamen sind natürlich in Landessprache, aber das sind sie auf den Schildern doch auch.
Mit den Routing-Optionen verstehe ich dich gar nicht. Ich plane die Touren in Basecamp und lade sie auf`s Navi.
Die Einstellung am Navi bleiben ja unverändert....Spielplatz????

@Trixi
Die Tour bin ich noch nicht gefahren, die Strasse gibt es aber.
Google Maps zeigt sogar Gebäude und auch die Strasse ist deutlich erkennbar.
Es ist ja nur ein Beispiel, selbst bei unserer Altmühltal hat es Probleme mit der Garmin-Karte gegeben,
Routenplanung ging an einer Stelle nicht mit Garmin. Hier war es allerdings eine unbefestigte Strasse, die wir aber gefahren sind.
Sie durfte auch befahren werden, in den Einstellungen in Basecamp waren natürlich unbefestigte Strassen nicht ausgeschlossen.
Gleiches habe ich schon in Südtirol erlebt. Es sind also wirklich keine Einzelfälle.

Aber nochmals, wer ausschließlich mit den Garmin Karten plant und damit zufrieden ist, soll unbedingt dabei bleiben.
Er merkt es ja nicht, dass andere Möglichkjeiten da wären. Mir war es ein Anliegen, euch mal darauf aufmerksam zu machen, mehr nicht.

Mein / unser Großeinsatz mit OSM folgt ja im Mai / Juni in Istrien und am Gardasee. Da haben wir drei unterschiedliche Navis / Karten gleichzeitig im Einsatz.
Vielleicht kehre ich ja wieder zurück, was ich im Moment jedoch nicht glaube. Aber sag niemals nie....

Gruß aus Erding
Werner ;)
Leben und leben lassen

Benutzeravatar
Suedschwede_PAF
Beiträge: 129
Registriert: 1. Jul 2018, 10:08

Re: Nix Garmin, OSM - Karten

#11 Beitrag von Suedschwede_PAF » 4. Apr 2019, 04:48

Moin zusammen,

So stimmt das nicht ganz mit dem Länder übergreifenden Navigieren.

Es gibt OSM Karten die beinhalten z.b. Deutschland und angrenzende Staaten.
Das heißt diese sind dann bis ca.80 km ins jeweilige Ausland nutzbar.

Des weiteren gibt es eine Alpen Raum Karte,wo halt Süddeutschland , Schweiz, Österreich, Nord Italien, Slowenien und die Französischen Alpen bis glaube ich St.Tropez runterladbar ist.
So das Länder übergreifende Navigation geht.

Ist ein kleiner Vorteil den wir im Süden haben 👍😀

Ich muss mal schauen ob ich die Seite noch wieder finde.

Gruß Olaf

Benutzeravatar
Suedschwede_PAF
Beiträge: 129
Registriert: 1. Jul 2018, 10:08

Re: Nix Garmin, OSM - Karten

#12 Beitrag von Suedschwede_PAF » 4. Apr 2019, 04:52

Schon erledigt 👍😉

Bei den Freizeit Karten von Werner gibt es diese Karten zum runterladen.

Also alles perfekt.

Gruß Olaf

Trixi_MSP
Beiträge: 22
Registriert: 1. Jul 2018, 12:00

Re: Nix Garmin, OSM - Karten

#13 Beitrag von Trixi_MSP » 4. Apr 2019, 07:13

Suedschwede_PAF hat geschrieben:
3. Apr 2019, 20:00
@Trixi

Werner,Herbi und ich fahren vom 13-17.05 nach Istrien.
Wann bist du denn dort.
Gruß Olaf
Hallo,
viel Spaß in Istrien!
Wir sind nach Ostern bis ?? In Slowenien, Kroatien, Bosnien ... unterwegs.
Es grüßt
Trixi und Reinhard

Navifans und Vielfahrer

Benutzeravatar
Andreas_K
Beiträge: 130
Registriert: 1. Jul 2018, 10:48

Re: Nix Garmin, OSM - Karten

#14 Beitrag von Andreas_K » 4. Apr 2019, 15:16

Werner_ED hat geschrieben:
3. Apr 2019, 22:49
Ich habe im Moment Karten für Deutschland, Kroatien und Italien auf dem Navi.
Länderübergreifend wird wohl nicht funktionieren, brauche ich persönlich aber auch nicht.
Im Moment müßte ich halt im Grenzgebiet, die Karten wechseln, was ja in Sekundenschnelle geht.
Das ist schonmal nichts für mich. Ich möchte z.B. eine Urlaubstour als ununterbrochene Route z.B. über Luxemburg nach Frankreich am PC planen und dann genau so mit Navi abfahren.
Ich habe leider keinen Kartensatz gefunden, der alle Länder um Deutschland herum als eine img-Datei anbietet.
Werner_ED hat geschrieben:
3. Apr 2019, 22:49
Ein Problem mit Karten in Landessprache hätte ich jetzt auch nicht, wo siehst Du da ein Problem?
Die Ortsnamen sind natürlich in Landessprache, aber das sind sie auf den Schildern doch auch.
Ich frage das nur, weil bei "Freizeitkarte" extra auf die Landessprache hingewiesen wird. Das die Ortsnamen in Landessprache sind, ist für mich selbstverständlich.
Werner_ED hat geschrieben:
3. Apr 2019, 22:49
Mit den Routing-Optionen verstehe ich dich gar nicht. Ich plane die Touren in Basecamp und lade sie auf`s Navi.
Die Einstellung am Navi bleiben ja unverändert....Spielplatz????
Damit meine ich das Festlegen bestimmter in Bascamp angebotener Routing-Optionen, wie kurvige Route, schnellster/kürzester Weg, Vermeidung von Autobahnen/Mautstraßen usw.
Der Anbieter der "Freizeitkarte" schreibt
"Die Routenberechnung befindet sich im Status "Erprobung" und kann in einigen Fällen inkorrekt oder unzureichend sein.
Jede Routenberechnung sollte deshalb durch den Benutzer kritisch geprüft werden.
"

Mein ganz persönliches Fazit: es gibt zur Zeit noch keinen Routenplaner, der Basecamp(oder MapSource) und das Zusammenspiel mit dem Garmin-Navi ersetzen kann.

Übrigens: ich habe in englischsprachigen Foren etwas von einem Routenplaner "Garmin Explore" gelesen. Kennt das jemand?

Gruß
Andreas
Ich möchte nichts mit Naturkost zu tun haben. In meinem Alter braucht man alle Konservierungstoffe, die man kriegen kann.
George Burns (1896-1996)


Für Schreibfeler ist meine Tastatuhr zuständig :eek:

Benutzeravatar
Werner_ED
Beiträge: 121
Registriert: 1. Jul 2018, 13:59

Re: Nix Garmin, OSM - Karten

#15 Beitrag von Werner_ED » 4. Apr 2019, 17:37

Hallo Andreas,

wenn Du mit der Kombination zufrieden bist, bleib bitte dabei.
Habe ich doch schon mehrmals geschrieben, wer damit zufrieden ist, für den gibt es keinen Grund zum Wechsel.
Ich wäre ja auch vermutlich nie auf die Idee gekommen mich nach Alternativen umzuschauen.
Erst als ich vom Olaf die Touren bekommen habe, habe ich ja gemerkt, dass die Garminkarten einige (für mich/uns wichtige) Lücken / Fehler aufweisen.
Und ja, die Lücken wollte ich nicht hinnehmen und wie ich sehe brauche ich sie auch nicht hinnehmen.
Es ist ja wie mit vielen Dingen, wenn man sie nicht kennt, weiß das es sie gibt.....vermisst man sie auch nicht, wie denn auch.
Diskussionen über für und wieder von OSM-Karten möchte ich hier auch gar nicht führen,
ich wollte nur den Hinweis geben, dass es Alternativen gibt, die zumindest in bestimmten Bereichen besser funktionieren!

In diesem Sinne
Gruß aus Erding
Werner ;)
Leben und leben lassen

Trixi_MSP
Beiträge: 22
Registriert: 1. Jul 2018, 12:00

Re: Nix Garmin, OSM - Karten

#16 Beitrag von Trixi_MSP » 4. Apr 2019, 17:42

Hallo Andreas,
bzgl Garmin Explore:
https://www.pocketnavigation.de/2018/10/garmin-explore-app-verfuegbar/
Viel Spaß beim Lesen.
Es grüßt
Trixi und Reinhard

Navifans und Vielfahrer

Antworten