VILLEr-Frühstück in GELDERN am 22.03.2020

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Heinz_AC
Beiträge: 1672
Registriert: 2. Jul 2018, 17:13

Re: VILLEr-Frühstück in GELDERN am 22.03.2020

#61 Beitrag von Heinz_AC » 13. Mär 2020, 13:51

Moin zusammen,

neue Situation: nicht nur im Umkreis, sondern sogar hier im Ort wurden positiv getestete Coronafälle bestätigt. :surprise: :evil:
Kitas und Schulen wurden geschlossen.
Bei Rücksprache mit Matthias stellte sich heraus, dass er Grippesymptome hat, sowie Sabine hier auch. Wir gehen allerdings davon aus, dass es nichts mit Corona zu tun hat. :sweat: :no:

Da aber die Möglichkeit besteht, dass wir den Virus übertragen könnten und Euch evtl. infizieren könnten, sagen wir vorsichtshalber die Teilnahme an diesem Treffen schweren Herzens ab. :sweat:

Also bitte Matthias und Angelika, sowie Biene und mich leider von der Liste streichen. :cry:

Werdet und oder bleibt gesund.

Mit traurigem Gruß

Biene :* & Heinz ;)

Benutzeravatar
Matthias_NI
Beiträge: 143
Registriert: 1. Jul 2018, 10:08

Re: VILLEr-Frühstück in GELDERN am 22.03.2020

#62 Beitrag von Matthias_NI » 13. Mär 2020, 15:13

Moin Moin!

Ja, so schnell kann es gehen.
Vor zwo Tagen noch voller Euphorie und Tatendrang, heute mit leichter
Erkältung und näher rückenden Coronafällen sieht die Lage etwas anders aus.
Wie Heinz schon schrieb werden wir nicht zum Frühstück und gemütlichem Sonnabendabend ins
Rheinland reisen. Sehr schade aber leider bleibt uns momentan keine andere Wahl.
Eine Mail mit der Stornierung des DZ ist abgeschickt.

Mit nicht so sehr erfreulichen Grüßen
Matthias und Angelika
"Ich sehe keinen Unterschied zwischen Krieg und Terrorismus.
Terrorismus ist der Krieg der Armen und Krieg der Terrorismus der Reichen."

Sir Peter Alexander Ustinov

Benutzeravatar
Achim_DU
Beiträge: 121
Registriert: 1. Jul 2018, 12:51

Re: VILLEr-Frühstück in GELDERN am 22.03.2020

#63 Beitrag von Achim_DU » 13. Mär 2020, 19:05

Liebe VILLEr & Friends,
ich habe mich in den letzten Tagen nicht zu Wort gemeldet, weil ich Euch als Organisator des Treffens nicht in Eurer Meinungs-, Entscheidungsfindung beeinflussen wollte.
Mittlerweile "überschlagen" sich die Maßnahmen der Behörden, aber so richtig weiß, glaube ich, doch keiner, was man jetzt soll oder nicht soll, darf oder auch nicht.
Auch bei uns gibt es die unterschiedlichsten Meinungen. Da inzwischen schon Einige abgesagt haben und man jetzt noch nicht so richtig absehen kann,
was in der nächsten Woche noch auf uns einstürmt, habe ich schweren Herzens die folgende Entscheidung getroffen:

:exclaim: :exclaim: Das VILLEr-Wochenende mit gemütlichem Vorabend und gemeinsamen Frühstück sage ich komplett ab :exclaim: :exclaim: .

Wir wollen uns und Andere nicht unnötig gefährden. Es wird sich, wer weiß wann und wo, sicherlich mal wieder ein geeigneter Zeitpunkt finden.
Bleibt mir ALLE gesund und munter :thumb: ,
mit VILLErgrüßen bis zu einem Wiedersehen Achim_DU :inlove:
"Nur wer den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft" (Heinrich von Kleist)

Norbert_BO
Beiträge: 54
Registriert: 3. Jul 2018, 18:51

Re: VILLEr-Frühstück in GELDERN am 22.03.2020

#64 Beitrag von Norbert_BO » 13. Mär 2020, 19:55

Hallo, das letzte Schreiben von Achim hat uns, unsere Endscheidung leichter gemacht.
Auch wir haben unser Zimmer Storniert.
Grüße aus Bochum.

Paul_KLE
Beiträge: 22
Registriert: 29. Jul 2018, 22:23

Re: VILLEr-Frühstück in GELDERN am 22.03.2020

#65 Beitrag von Paul_KLE » 14. Mär 2020, 08:13

Hallo zusammen,

Achims Entscheidung kann ich gut nachvollziehen und bin voll seiner Meinung.
In meiner unmittelbaren Umgebung (70 m) gibt es nun einen bestätigten Corona-Fall in einer Gaststätte.
Schade für das Treffen, hätte mich mal wieder richtig gefreut euch zu sehen.
Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben.
Achim_DU hat geschrieben:
13. Mär 2020, 19:05
Es wird sich, wer weiß wann und wo, sicherlich mal wieder ein geeigneter Zeitpunkt finden.
Warum nicht wieder dort (irgendwann)?
Danke für die Orga an Achim.

Euch allen bis später mal und bleibt gesund.
Wir sehen uns.

LG Paul
Zuletzt geändert von Smitty_MYK am 14. Mär 2020, 10:10, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Löschung eines Zitates entsprechend den Forumsregeln.

Benutzeravatar
Smitty_MYK
Beiträge: 1660
Registriert: 18. Mai 2018, 21:23

VILLEr-Frühstück in GELDERN am 22.03.2020

#66 Beitrag von Smitty_MYK » 15. Mär 2020, 10:25

Insgesamt sicher die richtige Entscheidung. :exclaim: Auch unser Doppelzimmer mit Frühstücksbuffet ist storniert. :conf: Achim, vielen lieben Dank für Deine Arbeit! :thumb: Unter den Bedingungen der aktuellen Corona-Krise stelle ich mir in Sachen VILLEr-Frühstück folgendes vor: :arrow:
1. A.h.S. erst einmal kein Event im April. :note:
2. Das von Achim exellent geplante Treffen in GELDERN sollten wir genauso nachholen. :razz:
Beobachten wir den weiteren Corona-Verlauf und dann entscheiden wir über Touren & Treffen nach Bewertung der Lage. :idea: Allen VILLErn & friends wünsche ich für die vor uns liegende Zeit Kraft, Ausdauer und vor allem Gesundheit! :inlove:
Mit frühlingshaftem Sonntagsgruß...
Smitty :ranger:
SUUM CUIQUE

Benutzeravatar
Arnd_SU
Beiträge: 90
Registriert: 1. Jul 2018, 17:32

Re: VILLEr-Frühstück in GELDERN am 22.03.2020

#67 Beitrag von Arnd_SU » 15. Mär 2020, 18:10

Hallo zusammen,

wir schließen uns Smittys Worten uneingeschränkt an.

Monika und ich sind in dienstlich angeordneter (Monika) und in freiwillig angenommener (ich) "häuslicher Absonderung" und haben ausnahmslos jegliche sozialen und sonstigen Kontakte niedergelegt.
Ein sehr komisches Gefühl.
Schon jetzt an diesem Wochenende.
Obwohl da nichts großartiges anstand.

Wir haben uns allerdings, aufgrund der beruflichen Verantwortung (Monika) und der seit Geburt bestehenden hochgradigen Lungenschädigung (ich), bereits vor ca. 2 Wochen darauf vorbereitet (NEIN, wir haben nicht gehamstert!), aber trotzdem ist diese, zumindest in meinem Leben, einmalige Situation, noch nicht ganz real.
Tschernobyl war da nicht so greifbar.


Wir wünschen Allen, dass sie von dieser "Seuche" verschont bleiben.
Wenn es sie dennoch ereilt, dass sie unkompliziert und nicht lebensbedrohend verläuft, und dass wir uns alle KOMPLETT zu einem späteren Termin wieder zusammenfinden.
Ich habe keine Lust Spalier zu stehen und will nicht, dass ihr es tut.


Alles Gute (im wahrsten Sinne der Worte)
Moni & Arnd
Die Linke zum Gruß
Arnd

Und ein Hoch auf unsere Gemeinschaft als Biker


Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen.

Benutzeravatar
Heinz_AC
Beiträge: 1672
Registriert: 2. Jul 2018, 17:13

Re: VILLEr-Frühstück in GELDERN am 22.03.2020

#68 Beitrag von Heinz_AC » 15. Mär 2020, 19:11

Moin zusammen,

wir schließen uns den Worten der Vorschreiber an.
Mit einem extra dicken Dankeschön an Achim für die Mühen und die Organisation.
Wir hoffen Euch irgendwann gesund und munter wiederzusehen.
Kommt gut und unversehrt durch diese Zeit. :thumb:

Mit daumendrückendemunddankbarem Gruß


Bine :* & Heinz ;)

Benutzeravatar
Achim_DU
Beiträge: 121
Registriert: 1. Jul 2018, 12:51

Re: VILLEr-Frühstück in GELDERN am 22.03.2020

#69 Beitrag von Achim_DU » 21. Mär 2020, 11:44

Moin liebe VILLEr-Familie
ich hoffe Euch geht es soweit gut und das soll auch so bleiben.

:exclaim: :exclaim: :exclaim: ZUR ERINNERUNG: Der VILLEr-Abend und das Frühstück finden NICHT statt :exclaim: :exclaim: :exclaim:

Aus meiner Sicht kann unser Admin dieses Thema damt schließen.
Bleibt mir schön gesund und munter, laßt Euch nicht unterkriegen:
VILLEr und ihre Soia's gehören zu den härtesten unter der Sonne :thumb:
Bis die Tage, VILLErGrüße Achim_DU :*
"Nur wer den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft" (Heinrich von Kleist)

Gesperrt